Court bauen

COURTBAU LEICHT GEMACHT

Der Bau einer Padel-Anlage ist kein Hexenwerk, aber kompetente Beratung ist hier sehr empfehlenswert. Noch herrscht wenig Erfahrung im deutschsprachigen Raum vor. Und das deutsche Baurecht macht auch bei noch so kompetenten spanischen Platzbauern keine Ausnahme. PADEL PLUS hat sich nunmehr seit über zwei Jahren mit den rechtlichen Begebenheiten und den vielen kleinen und großen Fragezeichen beim Bau einer Padel-Anlage auseinandergesetzt. Das Resultat ist ein Kompetenzpolster, auf dem es sich angenehm ruhen lässt.

Es gibt unterschiedliche Varianten von Courts, aber auch von Ausführungen. Die Vielfalt des Spiels spiegelt sich auch in dem Angebot wieder. Entscheidend für die Auswahl des richtigen Courts ist wie so oft Zielsetzung und verfügbares Budget des jeweiligen Betreibers.

Unser Leistungsportfolio umfasst kompetente Beratung bei Projektplanung, Beschaffung, Ausführung / Bau sowie der Aktivierung.

Gemeinhin kursieren viele unterschiedliche Preise, die in den seltensten Fällen direkt vergleichbar sind. Hinter jedem Preis stecken die unterschiedlichsten Leistungen oder manche werden gar nicht erst aufgeführt. Da ist ein prüfender Blick lohnenswert. PADEL PLUS hilft hier gerne.

In Kürze erhalten Sie in dieser Rubrik alles Wichtige und Wissenswerte zum Bau einer Padel-Anlage. Darüber hinaus stehen wir bei Fragen jederzeit zur Verfügung:

Ansprechpartner: Kolja Drewitz
@: kd(at)padelplus.de
T: 0173/9547565