Court

DER SCHÖNSTE KÄFIG DER WELT

Ein Beispiel: Premium-Court von adidas padelDas rechteckige Padel-Spielfeld ist standardmäßig zehn Meter breit und 20 Meter lang, geteilt durch ein 0,88m hohes Mittelnetz. Die Aufschlaglinie ist drei Meter von der hinteren Spielfeldabgrenzung entfernt.

Ringsum fassen Wände das Spielfeld ein. Im hinteren Bereich bestehen die Wände aus Glas oder traditionell, aber immer seltener, aus Mauerwerk. An den Seiten sorgen Drahtgitterelemente für einen geschlossenen Käfig.

Die seitlichen Zugänge können mit Türen versehen werden. Sie müssen aber während des Spielbetriebs geöffnet sein.

Bei geschlossenen Platzvarianten ist eine Mindesthöhe von sechs Metern gefordert.

Die ideale Spielfeldoberfläche besteht im Außenbereich aus sandverfülltem Kunstrasen, indoor gibt es hochwertige Teppichlösungen, gerne auch mit Granulatfüllung..